andererseits
Feministische Care-Ökonomie

Feministische Care-Ökonomie

Richard Richter trifft Traude Novy, die sich seit Jahrzehnten in der katholischen Frauenbewegung engagiert. Im Gespräch erläutert Novy, warum sie
insbesondere Wirtschaftsthemen in den Fokus rückt und die Care-Ökonomie als eine Schwerpunkt-Ökonomie begreift. Die Care-Ökonomie Bewegung setzt sich u.a. dafür ein, dass Arbeiten wie private Pflege, Erziehung und Betreuung, die vielfach von Frauen geleistet wird, auch gesehen und wertgeschätzt wird.

Teilen

Einbetten

<iframe width="560" height="315" src="https://flux2.okto.tv/de/oktothek/episode/20896/embed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe