Oktoskop

Die Sendereihe, die schon 2007 mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet wurde, ist Kino & Diskurs in seiner schönsten Form. Statt Mainstream und Häppchen gibt’s cineastische Entdeckungen und ausführliche Gespräche mit FilmemacherInnen. Präsentiert werden vorwiegend Filme, die man abseits von Festivals kaum zu sehen bekommt. Ein Pflichttermin für alle, die wissen, dass Kino mehr ist. In der Oktothek sind aus rechtlichen Gründen nur die Gespräche mit den FilmemacherInnen verfügbar.

weiterlesen

"Alex Gottfarb ist nicht allein", beschreibt die Künstlerin und Filmemacherin Mattuschka die Idee von STIMMEN, "in seinem inneren Haus wohnen der schüchterne Alexander, die sexy Sandra, der Teenager Alex und das Wunderkind Xandi – Abspaltungen seiner Selbst." STIMMEN ist eine verschlungene, verspielte, vergnügliche, manchmal laute, manchmal leise Reise ins Ich und seine vielgestaltigen Persönlichkeiten. Zu Gast bei Robert Buchschwenter sind Mara Mattuschka und Darsteller Alexander Fennon.

Stimmen

"Alex Gottfarb ist nicht allein", beschreibt die Künstlerin und Filmemacherin Mattuschka die Idee von STIMMEN, "in seinem inneren Haus wohnen der schüchterne Alexander, die sexy Sandra, der Teenager Alex und das Wunderkind Xandi – Abspaltungen seiner Selbst." STIMMEN ist eine verschlungene, verspielte, vergnügliche, manchmal laute, manchmal leise Reise ins Ich und seine vielgestaltigen Persönlichkeiten. Zu Gast bei Robert Buchschwenter sind Mara Mattuschka und Darsteller Alexander Fennon.

Mehr aus dieser Sendereihe

Mehr Infos über Oktoskop gibt es hier!

Kontakt:oktoskop@okto.tv